Camp im Engstel

Übernachtung im Zelt, Naturfreunde Oberentfelden

 

Von Freitag, 05.08.22 auf Samstag, 06.08.22 übernachteten 13 Kinder und Jugendliche sowie 7 Erwachsene im Hüttengarten der Naturfreundehütte im Engstel in Oberentfelden.

Nach 16.00 Uhr trafen nach und nach Übernachtungswillige und Helfer auf dem Hüttengelände ein und stellten nach einem Apéro bei immer noch brütender Hitze die Zelte auf, welche auf der Wiese knapp Platz fanden. Nach ein paar Spielen konnten die Schlafplätze erfolgreich verteilt werden.

Ein Lagerfeuer konnte wegen drohender Waldbrandgefahr nicht entzündet werden, der Spaghettiplausch schmeckte aber auch allen und das gespendete Dessert wurde dankbar verspiesen.

Beim Eindunkeln schnappten sich alle eine Taschenlampe und erklommen die Anhöhe hinter der Naturfreundehütte um auf das Lichtermeer im Dorf zu schauen. Eine Rundwanderung führte zurück zum Zeltplatz, gerade rechtzeitig, um sich vor dem Gewitter in die Zelte zurückzuziehen.

Am nächsten Morgen wurde ein Brunch vorbereitet, an welchem auch Mitglieder teilnahmen, die nicht übernachtet hatten. So war Jung und Alt der Naturfreunde vereint und das Übernachtungscamp konnte schmackhaft mit einem generationsübergreifenden Anlass beendet werden.